Residence Borgo al Cerro: Ferienwohnungen nahe Siena, in der Toskana

Residence Borgo al Cerro: Die Wohnanlage

Residence Borgo al Cerro: Ferienwohnungen nahe Siena, in der Toskana

Wellness und Wohlbefinden nahe Siena, in der Toskana

Residence Borgo al Cerro: die Serviceleistungen

Ospiti camera #2
Ospiti camera #3
Ospiti camera #4

WELLNESS

Seit dem Winter 2006 bietet die Residence Borgo al Cerro ihren Kunden diesen neuen Service. Die äußerst begabte Masseuse, SUSANNA GROPPLER, wird Sie in eine tiefe Entspannung begleiten.

Ihre MASSAGEN und Entspannungs-TECHNIKEN können in den Räumen der Residence oder in der Ruhe Ihrer Ferienwohnung ausgeführt werden.

Alle Kunden, die ein Paketangebot oder auch nur eine einzige Massage vor Ihrem Aufenthalt bestellen, erhalten das ganze Jahr über eine Preisreduktion von 10% auf die in der PREISLISTE genannten PREISE.

Fotogalerie

Trattamento SHIATSUTrattamento AyurvedicoTrattamento linfodrenaggiobenessere a borgo al cerro

TECHNIKEN

AYURVEDA-MASSAGE, ENTSPANNENDE WIRBELSÄULENBEHANDLUNG, LYMPHDRAINAGE, ENTSPANNUNGS-MASSAGE, SHIATSU, ÜBUNGEN ZUR FÖRDERUNG DES KÖRPERBEWUSSTSEINS UND QI GONG.

Viele Personen leiden unter Angstzuständen, Durchblutungsstörungen, Erschöpfung, Migräne, Ernährungsproblemen, Hyperaktivität, Schlaflosigkeit, Harmoniestörungen von Körper und Muskulatur. Diese Erscheinungen sind oft stressbedingt und verhindern eine vollkommene Entspannung und Erneuerung der Lebensenergie, manchmal sind sie auch auf ein Ungleichgewicht von Körper, Verstand und Geist zurückzuführen. Sie verringern unsere Ausdrucksfähigkeiten und schränken die Bewegungen ein.
Die traditionellen Methoden der Körperbewegung lindern die durch Stress ausgelösten Beschwerden und das Energieungleichgewicht nur teilweise. Techniken, die sich positiv auf Psyche und Körper auswirken, verleihen dem Körper ein neues und lange anhaltendes Gleichgewicht.

AYURVEDA-MASSAGE

Massage mit verschiedenen Ölen und Pulvern. Diese Massage stammt aus Indien, sie sorgt für den Abbau von Giftstoffen und strafft das Muskelgewebe, wirkt positiv auf die Blutzirkulation und das Lymphsystem, nährt Haut und Gewebe. Sie verleiht ein tiefes Gefühl der Entspannung.

ENTSPANNENDE WIRBELSÄULENBEHANDLUNG:

Dank dieser Techniken werden der Rücken, die Halswirbel, das Becken und der Ischiasnerv massiert. Diese Massage verbessert die Beweglichkeit und die Haltung, wirkt entspannend und erfrischend.

LYMPHDRAINAGE:

Dank dieser Massage gibt der Körper das angestaute Wasser ab, verbessert die Blutzirkulation im Lymphgewebe, verbessert die Ästhetik des Körpers, wirkt positiv auf die Mikrozirkulation, verbessert Zellulitis und wirkt der Alterung der Haut entgegen.

ENTSPANNUNGS-MASSAGE:

Diese Massagetechnik ist in den asiatischen Ländern verbreitet, es werden Ölessenzen verwendet, sie lindert Muskelschmerzen und –spannungen, hat eine positive Wirkung auf Schlaflosigkeit, Stress und Depression. Wirksame Regeneration des Körpers und Geistes.

SHIATSU:

Diese Massage kommt aus Japan, bei ihr wird Druck auf die Energiepunkte der Agopunktur ausgeübt, ausgezeichnet zum Regulieren der verschiedenen Organfunktionen des Körpers und zur Behandlung von Migräne, Menstruationsbeschwerden und Ermüdungserscheinungen. Sie stellt das Gleichgewicht und die Vitalität des Körpers erneut her.

ÜBUNGEN ZUR FÖRDERUNG DES KÖRPERBEWUSSTSEINS UND QI GONG:

In der westlichen Gesellschaft werden Körper und Verstand als zwei getrennte Einheiten betrachtet; in der östlichen Kultur werden Körper und Verstand als Einheit betrachtet; dies spiegelt sich in zahlreichen Disziplinen wieder. Auf dieser Grundlage wurden Methoden und Techniken zur Förderung des Wohlbefindens und der Vitalität entwickelt, dank denen wir unseren Körper erneut bewusst spüren.
Die Übungen zu einem erhöhten Körperbewußtsein basieren auf Tanz, der Beweglichkeit der Gelenke, Bewegung und Atmung, Meditation und Entspannung. Auf diese Weise kann dem Stress von Psyche und Körper entgegen gewirkt werden; innere Spannungen werden überwunden. Einige der körperlichen Übungen gehen auf die lange und tiefgehende Tradition des Orients zurück. Diese antiken meditativen Übungen aus China und Japan wurden in China unter dem Namen Qi-Gong bekannt. Die Bewegungen erhalten eine eiserne Gesundheit, denn sie gleichen den Organismus aus und lassen Gelenke und Muskulatur geschmeidiger werden. Sie sind für Menschen eines jeden Alters geeignet und sorgen für eine ausgezeichnete Gesundheit des Körpers.