Residence Borgo al Cerro: Ferienwohnungen nahe Siena, in der Toskana

Residence Borgo al Cerro: Die Wohnanlage

Residence Borgo al Cerro: Ferienwohnungen nahe Siena, in der Toskana

Wellness und Wohlbefinden nahe Siena, in der Toskana

Residence Borgo al Cerro: die Serviceleistungen

Ospiti camera #2
Ospiti camera #3
Ospiti camera #4

WOHNUNGEN

einzimmerwohnungzweizimmerwohnungdreizimmerwohnunggrosse-wohnung

FÜHRUNG DURCH DIE STADT

Visita Chianti
CHIANTI

Wohnung 21 "Chianti"

MINDESTENTFERNUNG BORGO AL CERRO: ca. 30 Km (40 min)


Barberino Val d'Elsa Zum Chianti Classico Gebiet gehören zahlreiche Gemeinden der Provinzen Siena und Florenz. Die Entfernung von Borgo al Cerro zu diesen Orten ist unterschiedlich: Castellina in Chianti und Barberino Val d’Elsa sind die beiden nächstliegenden Orte, die in ca. 30 Minuten erreichbar sind.

  • BARBERINO VAL D’ELSA: ein kleiner befestigter Ort mit einer Stadtmauer und Türmen.
  • CASTELLINA IN CHIANTI: in der mächtigen Festung ist heute die Stadtgemeinde untergebracht, diese ist von der Stadtmauer mit Türmen umgeben, die Kirche des Heiligen Salvatore birgt eine Holzstatue aus der Renaissance, sehenswert ist auch die kleine Straße durch die Via delle Volte.
  • CASTELNUOVO BERARDENGA: Die südlichste Gemeinde des Chianti. Die Villa Chigi Saracini mit ihrem herrlichen Park, der Turm mit der Uhr, die Kirche von San Giusto und Clemente. 
  • GAIOLE IN CHIANTI: liegt in einer strategisch günstigen Position zwischen dem Chianti und dem oberen Arnotal. Der trichterförmige Marktplatz mit dem Rathaus weist darauf hin, dass hier einst Märkte stattfanden.
  • GREVE IN CHIANTI: ein herrlicher Marktplatz mit charakteristischen Arkaden, dem Rathaus, dem Monument von Giovanni da Terrazzano und der Kirche Santa Croce. Sehenswert ist der befestigte Ort Montefioralle.
  • PANZANO: mit seinem mittelalterlichen Weiler und der Pfarrei von San Leolino. 
  • STRADA IN CHIANTI und SAN POLO IN CHIANTI: mit der Kirche von Rubiana. 
  • RADDA IN CHIANTI: der Mauerring mit dem Palazzo Podestà (Gebäudes des Stadtvogts - Rathaus) und den Wappen vom 15. bis zum 18. Jahrhundert. 
  • SAN CASCIANO VAL DI PESA: eine Burg der Lehensherren der florentiner Bischöfe von Ende des 11. Jahrhunderts. In der Umgebung der Pfarrei von Santa Cecilia a Decimo liegt die kleine romanische Kirche Santo Stefano a Gabbiola und in Sant’Andrea in Percussina, stoßen Sie auf das Restaurant Albergaccio und den Hauptsitz des Consorzio del Chianti Classico-Marchio Storico (Genossenschaft des Chianti Classico). 
  • TAVARNELLE VAL DI PESA: die Kirche von Santa Lucia al Borghetto mit ihrem Kloster. Drei bedeutende Zentren sind: San Donato in Poggio mit der romanischen Pfarrei und der Gedenkstätte von Pietracupa.
  • SAMBUCA VAL DI PESA e BADIA A PASSIGNANO: stammen aus der Zeit der Langobarden und sind Sitz eines antiken Klosters von 890. 

Vendemmia - Chianti classico

VERANSTALTUNGEN

Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, folkloristische und gastronomische Feste sowie Weinfeste finden das ganze Jahr über in den Chiantiorten besonders im Sommer und zur Erntezeit (September/Oktober) statt.

WIR EMPFEHLEN

Nehmen Sie sich einen Tag lang zur Besichtigung des Chiantigebietes Zeit, vergessen Sie nicht eine Weinprobe in einem der vielen Weinkeller mitzumachen.

GASTRONOMIE UND WEINE

Das Chiantigebiet ist reich an Trattorien und Restaurants aller Preisklassen. Das Essen ist überall gut, Sie sollten vorher allerdings auf die Preisliste achten.

  • Typische Produkte: Pilze
  • Wein: Chianti Classico DOCG